TPG®

tpg implant

TPG® Implantate haben ein scharfes, selbstschneidendes krestales Gewinde, welches in die Kortikalis der Extraktionsalveolen eingreift. Das apikale Kompressionsgewinde bietet perfekte Stabilität sowohl in komprimiertem spongiösen als auch kortikalem Knochen. Eine grosse Auswahl an Abutments ist erhältlich. TPG® Implantate können sowohl in Extraktionsalveolen als auch in verheilten Knochenarealen verwendet werden. Zu verwenden für zirkuläre Brücken und Segmente. Bei entsprechender Belastung und wenn eine ausgezeichnete Primärstabilität erreicht wird, kann die Behandlung in Sofortbelastung durchgeführt werden. TPG® Implantate sind nicht geeignet zur Einzelzahnversorgung. TPG® Implantate können in Kombination mit anderen Kompressionsschrauben-Implantaten (z. B. KOS®) als Basis festsitzender Prothetiken verwendet werden.

S-System

s-system implant

SSO®, STO® und STW® Implantate bestehen aus hochbruchfester Titanlegierung Ti6Al4V ELI. SSO® ist ein bewährtes zylindrisches Präzisionsimplantat, mit Innenachtkant und 8° Innenkonus für rotationsgesicherte Suprastrukturen. Die Oberfläche ist im enossalen Bereich aufgeraut. STO® ist ein konisches Präzisionsimplantat mit Innenachtkant und 8° Innenkonus. Kompressions-Schraubgewinde für die stabile enossale Verankerung. Für rotationsgesicherte Suprastrukturen. STW® Implantate mit Innenachtkant und 8° Innenkonus für rotationsgesicherte Suprakonstruktionen.

BoneLevelPlus®

bone level plus implant

Die Oberfläche der BoneLevelPlus® Implantate wird in einem speziellen Verfahren mit Laserstrahlen hergestellt. Sie verfügt daher über eine genau definierte Rauigkeit. BoneLevelPlus® Implantate weisen einen Innenvierkant als Rotationsschutz auf, kombiniert mit Press-Fit-Eigenschaften. Durch den Konus kommt es zur perfekten Zentrierung des Abutments und zugleich 100%ige Dichtigkeit. BoneLevelPlus® Implantate sind geeignet für den universellen Einsatz für festsitzende und herausnehmbare Prothetik.

Xign®

xign implant

Das Allfit® Implantatsystem Xign® ist ein System für enossale zahnärztliche Implantationen. Xign® Implantate weisen zwei hochpräzise, interne zylindrische Führungen und Innensechskant auf. Implantate mit einem Durchmesser von 3.0 mm und 3.4 mm sind nicht vorgesehen zur Einzelzahnversorgung. Das Xign® Implantatsystem ist geeignet für zweistufige Implantationsverfahren. Xign® Zubehörteile sind farbcodiert.

Implantateigenschaften

Implantateigenschaften